SCHWEBENDE PFLANZEN

WAND- UND RAUMBEGRÜNUNG

 

Passend zu den weiterhin anhaltenden Trends „Green Living“ und „Vertical Gardening“ eignen sich die neuen Makramees und Hängeampeln der Serie Bergamo für eine dekorative Wand- und Raumbegrünung. Die Blumenampeln schaffen eine tolle Atmosphäre im Wohnambiente und werden – beispielsweise als Raumtrenner genutzt – zum trendigen Blickfang.

Das benötigen Sie:

  • Einen Gewindehaken mit entsprechender Belastung
  • Eine Hängeampel (Bergamo) oder Makramee mit passendem Übertopf (z.B. Basel Fashion / Bergamo / Basel Stone)
  • Verschiedene (am besten rankende) Blüh- oder Grünpflanzen wie Efeutute, Kletterfeige, Erbsenpflanze oder Tradescantia

So wird´s gemacht:

  1. Im ersten Schritt bohren Sie an der gewünschten Stelle ein passendes Loch / mehrere Löcher in die Decke.
  2. Mit einem passenden Dübel wird der Haken in der Decke befestigt.
  3. Nun können Sie die Hängeampel oder das Makramee mit Übertopf und Pflanze aufhängen.

TRENDIGES WOHNACCESSOIRE IM STIL VON „GREEN LIVING“

 

Die neuen Makramees

Die unterschiedlichen Farben und Materialien der Makramees sind mit vielen Soendgen-Gefäßen kombinierbar: Glänzendes, graues Nylon für Gefäße im puristischen Weiß, Grau oder Anthrazit eigenen sich sowohl für klassische als auch moderne Einrichtungsstile.

Die naturbelassenen Seile in Naturgrün und Naturbeige passen zum aktuellen Botanic-Trend. Die verschiedenen Makramee-Varianten bieten für jeden Geschmack und jede Zielgruppe eine passende Bereicherung im Interieur-Design.