HERBST

 

Für jede Pflanze das passende Gefäß

Zimmerazalee

Mit ihrer Sorten- und Blütenfülle bringt die Zimmerazalee Farbe in die dunklen Monate. Sie sind kleine dichte Sträucher mit kleinen immergrünen Blättern. Ihre Blütenvielfalt reicht von apricot, zartrosa und weiß bis rot und wachsen als kleine Blütenbälle direkt über den grünen Blättern. Zimmerazaleen wirken besonders harmonisch, wenn sie zu mehreren zusammenstehen.

Blütezeit: Oktober – Dezember

Standort: halbschattig

Bewässerung: mäßig

Topfgröße: 12 – 17cm Ø

Gefäßempfehlung: Oriental Dreams (siehe Abb.) / Miami

Christusdorn

Der Christusdorn ist eine dornige und sukkulente Pflanze, die durch zahlreiche farbige Hochblätter das Zuhause schmücken. Die Blätter können je nach Sorte leuchtend rot, rosa oder weiß sein. Gerade in den dunkleren Monaten ist sie somit ein beliebter Hingucker für die Fensterbank.

Blütezeit: Oktober – Dezember

Standort: sonnig

Bewässerung: mäßig

Topfgröße: 10 – 12cm Ø

Gefäßempfehlung: Vintage Garden (siehe Abb.) / Dallas Esprit

Gardenien

Auf der Suche nach einer außergewöhnlichen Zimmerpflanze ist sie ein besonderer Blickfang. Neben ihren Creme-weißen, schalenförmigen Blüten verbreitet sie einen angenehmen und intensiven Duft. Diese Eigenschaften macht die Gardenie zu einer duftenden Schönheit im Wohnambiente.

Blütezeit: Juli – Oktober

Standort: hell

Bewässerung: mäßig

Topfgröße: 09 – 18cm Ø

Gefäßempfehlung: Alberta Fashion (siehe Abb.) / Manacor

Kroton

Der extravagante Kroton bringt den Herbst zum Leuchten. Die auffällige Pflanze mit ihren dicken und glänzenden Blättern wird auch „Wunderstrauch“ genannt. Das verdankt sie ihren einzigartigen Blättern, die in Gelb-, Rot- oder Orange- und Grüntönen erscheinen. Zusätzlich zu seinen leuchtenden Blättern verbessert der Kroton das Raumklima, was ihn zu einer idealen Pflanze für das Büro macht.

Blütezeit: September – Oktober

Standort: halbschattig

Bewässerung: mäßig

Topfgröße: 13 – 24cm Ø

Gefäßempfehlung: Portland (siehe Abb.) / Paros Deluxe

Monstera

Das Fensterblatt (Monstera) ist weiterhin die Trendpflanze unter den Zimmerpflanzen. Das liegt daran, dass sie ein absoluter Alleskönner ist. Sie wächst aufrecht und bildet lange Luftwurzeln, mit der sie sich an anderen Pflanzen festhalten kann. Ihre großen, auffällig geschlitzten Blätter sind das optische Highlight und werden alle Blicke auf sich ziehen.

Blütezeit: September – Oktober

Standort: halbschattig

Bewässerung: mäßig

Topfgröße: 12 – 33cm Ø

Gefäßempfehlung: Bergamo (siehe Abb.)

Peperomia

Zwergpfeffer – wie die Pflanze auch genannte wird, ist eine dekorative und beliebte, immergrüne Zimmerpflanze. Ihr dichter Blattwuchs gleicht einer Staude und fällt je nach Sorte unterschiedlich aus. So reichen ihre Blätter von einem reinen grün bis zu einem gelb-grün panaschierten Farbton.

Blütezeit: April – Dezember

Standort: halbschattig

Bewässerung: feucht

Topfgröße: 06 – 12cm Ø

Gefäßempfehlung: Ravenna (siehe Abb.) / Bettona