Obdachlosensiedlung Köln/Niehl

Obdachlosensiedlung Köln/Niehl

Köln Niehl ist ein Brennpunkt der Stadt Köln. Hier gibt es die größte Obdachlosensiedlung der Stadt. Mehr als die Hälfte der Menschen, die hier wohnen, sind Kinder.

Zusammen mit einem deutschen Fernsehsender und dem Verein „Unternehmen helfen Kids“ hat sich Soendgen Keramik entschlossen, den Freizeittreffpunkt dieser Kinder attraktiver zu gestalten. Freiwillige Helfer aus der Siedlung und der Initiatoren packen mit an.

Mit leichten Malerarbeiten sind die Möbel schnell umgestaltet. Der Aufenthaltsraum, der alles andere als einladend wirkte, ist nun ein heller, freundlicher Raum, in dem belebende Töne gute Laune verbreiten. Pflegeleichte Pflanzen, die von Gartencentern aus der Region gespendet wurden, finden neue Plätze in den Räumen des Treffpunktes.

Im Vorgarten entsteht eine Kräuterspirale. Die Kräuter werden in Zukunft dem selbst gemachten Mittagstisch in der Obdachlosenbetreuung den letzten Pfiff geben.

"Kindern zu helfen ist eine Herzensangelegenheit!"